© Caura

Sei kein Fremder...melde dich!

Werner Gujan

Haus zum Apfelbaum

Kreuzgasse 3

7235 Fideris

 

Tel: 079 236 15 64

Mail: werner.gujan@bluewin.ch

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Dafür stehen wir

Bienenvölker

 

Wir halten Carnica Bienen.

Wir arbeiten hauptsächlich mit Styroporbeuten der Firma Lysson im Dadant Blatt System. Ablegerkästen sind aus Holz, zur Aufzucht von neuen Wirtschaftsvölker, sind eigene Anfertigungen. Durch die Zucht und eine Selektion der Jungvölker kann mit den Völkern sehr gut gearbeitet werden. Vor allem ist uns wichtig, dass die Völker einen guten Wabensitz, ruhig, ein gutes Brutnest und Ausräumverhalten haben. Für das Arbeiten an den Völkern benötigen  wir dadurch seit einigen Jahren fast keinen Rauch mehr. Ebenfalls wird unserm Wassersprüher EM hinzugegeben. Wir sind überzeugt, dass die Mikroorganismen den Bienen helfen ihren Bienenstock sauberer zu halten und es dadurch auch den Bienen besser geht.

Königinnenzucht

Die Nachzucht der Königinnen betreiben wir selber. Diese werden auf verschiedenen Belegstellen aufgeführt. Aus diesen F1-Königinnen  werden für Wirtschaftsvölker Königinnen in Standbegattung nachgezogen.

Honig

Wir achten auf eine einwandfreie Qualität und investierten daher auch in neues Material. Darum haben wir in den letzten zwei Jahren diverse Anschaffungen getätigt. Unter anderem sind dies:

 

- Wachsschmelzer

- Wachsklährbehälter

- Mittelwandgiessform

- Honigschleuder

- Honigpumpe

- Abfüllanlage

 

Ebenfalls wurde ein komplett neuer Schleuderraum erstellt. Durch das Goldsiegelkonzept des VSBV wird alle vier Jahre eine Betriebskontrolle durchgeführt.

 

Kerzen

 

Alle Kerzen werden in Handarbeit selber bei uns hergestellt. Verwendet wird zu 100% reines Bienenwachs.

​​Wachs und Mittelwände

 

Die gesamte Verarbeitung des Wachskreislaufes wird durch uns ausgeübt. Altwaben einschmelzen, Wachs reinigen, neue Mittelwände giessen.

 

Pollen - Perga

Aus ethischen Gründen sammeln wir keinen Pollen mittels einer Pollenfalle. Die Bienen verlieren zu viele Beine und Flügel, wenn sie sich durch die Gittermaschen zwängen müssen.  

Beim Entnehmen der Waben vor dem Einschmelzen schneiden wir den eingelagerten Pollen (Perga- Bienenbrot) aus. Nach einer kurzen Zeit in der Gefriertruhe kann das Wachs vom Perga getrennt werden.

 

Met

 

Die Herstellung von eigenem Met ist in Arbeit. Einige Versuche wird es wohl noch brauchen.

Immihüngler

Immihüngler entsteht durch mischen von Schnaps und Honig. Diesen stellen wir hauptsächlich mit Kernobstschnaps her.

Für Geniesser können auch andere Schnäpse verwendet werden wie z.B. Grappa, Rum, Kirsch, Williams, J&B Whisky.

Propolis

Unser Propolis wird nicht durch spezielle Gitter in den Bienenkästen gesammelt. Alles Propolis das wir sammeln wird während der imkerlichen Tätigkeit mit dem Stockmeissel abgestossen und so gesammelt. So steht dem Bienenvolk genügend Propolis zur Verfügung.